Ordnung und Sicherheit

 

* Nicht besetzte Räume sind vom Lehrer zuzusperren.

 

* In den Garderoben, Klassen und den WC-Anlagen ist auf Sauberkeit und Ordnung zu achten.

 

* Beim Verlassen einer Klasse sind die Fenster zu schließen, die Tafel zu löschen, das Licht ab zu drehen und die Räumlichkeit in Ordnung zu bringen.

 

* Die Tafel ist am Ende der Stunde zuerst feucht mit dem Schwamm und dann trocken mit dem Tafeltuch zu reinigen.

 

* Die Klassenräume sollen regelmäßig gelüftet werden. Die Bankfächer und der Kasten sind sauber zu halten und die Müllbehälter sind rechtzeitig zu entleeren.

 

* Feuerlöscher, andere Löscheinrichtungen und Erste Hilfe Kästen dienen zur Sicherheit der SchülerInnen und dürfen nicht unsachgemäß verwendet oder beschädigt werden.

 

* Die Fluchtwege (Wendeltreppe und Notstiegenhaus) sind frei zu halten und dürfen nur im Ernstfall unter Anwesenheit eines Lehrers benutzt werden.

 

* Die Sicherheit gefährdende Gegenstände (Messer, Feuerzeuge, …) sind  im Schulbetrieb von Schülern nicht zu verwenden. Diese Gegenstände müssen vom Lehrer abgenommen, und bis zur Abholung durch die Erziehungsberechtigten sicher verwahrt werden.

 

* Wertgegenstände und Geld dürfen niemals unbeaufsichtigt bleiben, um Diebstählen vorzubeugen.

 

Jeder ist aufgefordert, Verstöße gegen diese Schulordnung sofort einem Lehrer oder dem Direktor zu melden.