Leitbild

Entwicklungsplan der NMS Bad Radkersburg

 

 

 

 


 

Die NMS Bad Radkersburg ist eine Schule

mit sportlichem und kreativem Schwerpunkt


Polysportive Möglichkeiten Fußball, Volleyball, Tischtennis, Ausdauertraining und Jazzgymdance sowie eine über 4 Jahre aufbauende Grundausbildung im Bereich der Informatik Erlangung des ECDL mit Abschluss der 4. Klasse.

Werken im technischen und im textilen Bereich, Bildnerische Erziehung, kreatives Gestalten sowie Ernährung und Gesundheit bilden im Fächerkanon der Wahlpflichtfächer den Schwerpunkt

 

Unterrichts- und Erziehungsarbeit

Neben der Vermittlung der Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz

liegt uns ganz besonders am Herzen, die Schülerinnen und Schüler

umfassend und bestmöglich für einen Einstiegins Berufsleben

oder den Besuch einer mittleren oder höheren Schule vor zu bereiten.

Mit der Führung von Integrationsklassen wollen die Lehrerinnen und Lehrer

der Schule schwächere Schüler sozial integrieren und gezielt fördern.

Die NMS Bad Radkersburg will in Zusammenarbeit mit den Schulpartnern

als Infoplattform für Schüler und Eltern gesehen werden.

 

 


 

Soziales Lernen

In diesem Gegenstand lernen die Schüler der 1. Klassen das richtige Lernen, Konflikte zu bewältigen, den gezielten Umgang mit ihren Zeitressourcen und die persönlichen Arbeitstechniken anzuwenden.

Berufsorientierung

Kennenlernen der verschiedenen Berufsbilder und Ausbildungs-möglichkeiten, Führung von Bewerbungsgesprächen und Erforschung der persönlichen Fähigkeiten bilden die wesentlichen Inhalte dieses Gegenstandes für die Schüler der 3. Klassen.

 

Wahlpflichtfächer - HS (auslaufendes Modell)

In der 4. Klasse besteht zur besseren Vorbereitung für den weiteren Bildungs-/Berufsweg vertiefenden Unterricht in den Gegenständen Technisches Werken, Experimentalphysik, Bildnerisches Gestalten, Ernährunglehre – Kochen, Englisch in Konversation, Wellness und Fitness zu besuchen. 


 

Schikurs - Wintersportwoche

In der 2. und 3. Klasse wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zur Teilnahme an Schulschikursen /Wintersportwochen geboten. Als Alternative kann bei Bedarf auch eine Sommersportwoche angeboten werden.

 

Schulland - und Projektwochen

Als Ergänzung der Unterrichtsarbeit werden in der 4. Klasse

Schullandwochen/Sprachreisen und in der 1. Klasse Projekttage angeboten.

 

Winterschool

Schwerpunktwoche in Zusammenarbeit mit Lehrern aus England zur

Verbesserung der Konversation im Gegenstand Englisch.

 

Berufspraktische Tage und Berufsinfomesse

Als Ergänzung zum Unterrichtsgegenstand und als Orientierungshilfe für Eltern und Schülerinnen und Schüler

wurden diese Veranstaltungen an der Neuen Mittelschule installiert.

Berufsbegabungstest als grundlegende Hilfe für die Wahl der persönlichen Ausbildung runden das Informationsangebot ab.

 


 

Informatik/Maschinschreiben

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse haben als autonomen Pflichtgegenstand - Informatik/Maschinschreiben.

Informatik/ECDL

In der 2. Klasse gibt es den autonomen Pflichtgegenstand Informatik (ECDL-Modul - Textverarbeitung). Ab der 3. Klasse können sich die SchülerInnen zu einem 2-jährigen Ausbildungslehrgang im Zuge einer unverbindlichen Übung im Ausmaß von zwei Wochenstunden anmelden.

Nach positiver Absolvierung von 7 Teilprüfungen schließt diese Ausbildung am Ende der 4. Klasse mit dem Erwerb des Europäischen Computerführerscheines (ECDL) ab.

Bewegung und Sport

Die Schülerinnen und Schüler können sich wahlweise zusätzlich zu den Unterrichtsfächern Tischtennis, JazzgymDance, Fußball, und Volleyball anmelden. Diese Stunden werden freiwillig belegt und bilden den erweiterten Schwerpunkt im Bereich der polysportiven Ausbildung an der Neuen Mittelschule Bad Radkersburg..